~ Partner
In der Kampagne "Qualitätsinitiative Akupunktur" haben sich deutsche Fachgesellschaften für Akupunktur mit kompetenten Partnern zusammengeschlossen, um sich für eine gesicherte Qualität in der Akupunktur einzusetzen. Damit soll langfristig eine bestmögliche und hochwertige Akupunktur-Therapie für möglichst viele Patienten erreicht werden.
Im Fokus steht das Interesse, Akupunktur nicht auf das reine Stechen von Nadeln zu reduzieren, sondern die Gesamttherapie im Kontext der Chinesischen Medizin zu sehen und für Patienten und Laien verständlich zu machen. Weiterhin sollen interessierte Ärzte über die Möglichkeiten und die wichtigsten Qualitätsaspekte der Akupunktur aufgeklärt werden. Ärzten, die schon heute wirksame und hochwertige Qualitätsakupunktur anbieten, wird über das Qualitätssiegel die Möglichkeit geboten, ihre Kompetenz nach außen sichtbar zu machen. Außerdem soll die Transparenz für Patienten werden.

Die Partner der Kampagne sind:

Die Deutsche Akupunktur Gesellschaft

  • Die Deutsche Akupunktur Gesellschaft Düsseldorf wurde 1978 gegründet und hat rund 1700 Mitglieder.

  • Die Akupunkturfort- und -weiterbildung von Ärzten und Medizinstudenten steht im Mittelpunkt der Gesellschaftstätigkeit. Daneben wird auch die Informationsvermittlung zur Akupunktur als wichtiger Teil der Gesellschaftsarbeit gesehen.

  • Ein weiterer Schwerpunkt der Deutschen Akupunktur Gesellschaft liegt in der Wissensvermittlung zur chinesischen Akupunktur. Diese berücksichtigt im Gegensatz zur symptomatischen Rezeptakupunktur die energetischen Gegebenheiten der Erkrankungen.

  • Seit der Gründung der Gesellschaft wurde der wissenschaftlichen Erforschung der Akupunktur, sowohl der neurophysiologischen Grundlagenforschung, als auch der praxisrelevanten klinischen Erforschung der Akupunktur viel Aufmerksamkeit gewidmet. Zahlreiche Publikationen sind das Ergebnis dieser Aktivitäten.

  • Vorsitzender der Deutschen Akupunktur Gesellschaft ist Dr. Gabriel Stux.


Pro Medico Medizinische Fortbildungsgesellschaft

  • Pro Medico, die Medizinische Fortbildungsgesellschaft, wurde 1993 von ihrem Begründer Dr. Ansgar Römer ins Leben gerufen und ist seither erfolgreich in der Aus- und Weiterbildung mehrerer tausend Kollegen/-innen in Chinesischer Medizin & Akupunktur. Gesellschaftssitz und Geschäftsstelle befinden sich in Mutterstadt.

  • Pro Medico bietet Ausbildungen für Ärzte aller Fachgebiete, insbesondere auch für Ärzte der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, sowie spezielle Ausbildungen für Hebammen. Das Ausbildungsangebot umfasst das gesamte Spektrum der Chinesischen Medizin (Akupunktur & Chinesische Medizin, Qigong, Ernährungslehre, Chinesische Arzneimitteltherapie, Shiatsu, u. a. Spezialkurse der Chin. Medizin). Pro Medico ist Kooperationspartner und anerkannt von zahlreichen Berufsverbänden und Organisationen, u. a. Berufsverband der Frauenärzte, NATUM AG Naturheilkunde, Akupunktur und Umweltmedizin der Dt. Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, MED CHIN Gesellschaft für Chinesische Gesundheitspflege in Österreich, BDH Bund Deutscher Hebammen, ÖHG Österreichisches Hebammengremium.

  • Ärztlicher Ausbildungsleiter der Medizinischen Fortbildungsgesellschaft Pro Medico ist Dr. med. Ansgar Römer, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Tätigkeitsschwerpunkt Chinesische Medizin, ehemalige Leitung der Akupunkturambulanz der Universitätsfrauenklinik Mannheim, zahlreiche Ausbildungs- und Studienaufenthalte in China.


Die Johanniter

  • Die Aktivitäten zur Chinesischen Medizin bei den Johannitern reichen über zehn Jahre zurück. 1994 konnte der erste chinesische Gastarzt aus Peking im Johanniter-Krankenhaus in Bramsche begrüßt werden. 1998 wurde eine eigene Abteilung gebaut und auf die spezifischen Erfordernisse zur Akupunktur und Phytotherapie ausgerichtet.

  • 1998 begannen in Bramsche Ausbildungen zur Akupunktur im Rahmen von A- und B-Diplom. Im Jahr 2000 wurde das erfolgreiche Konzept von den Johannitern unter der ärztlichen Leitung von Dr. Hans Michael Koch in der Klinik Radevormwald übernommen. Der Aufbau der Abteilung erfolgte in einer Vernetzung von Ärzten aus Deutschland und China. Der Schwerpunkt liegt in der Behandlung mit allen Therapiesäulen der Chinesischen Medizin, speziell der Akupunktur und seinen verwandten Verfahren, als auch im Bereich der Chinesischen Phytotherapie.

  • Die Abteilung für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) im Johanniter-Krankenhaus Bramsche wird jetzt von Dr. H. Michael Koch geleitet. Sie arbeitet eng mit der DAGD (Deutschen Akupunktur Gesellschaft Düsseldorf) zusammen. Der klinisch-praktische Teil dieser Ausbildung findet überwiegend am Johanniter-Krankenhaus Bramsche statt. So fließen Praxiswissen und langjährige Erfahrung in die Ausbildung ein.

  • Durch steten Austausch mit international anerkannten Dozenten, sowie Kontakt mit anderen TCM-Kliniken, wird für ausgereifte Therapiekonzepte nach anerkannten Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin gesorgt. Das Therapeutenteam besteht aus Ärzten, Physiotherapeuten und Ernährungsberatern.

  • Die Abteilung Chinesische Medizin am Johanniter-Krankenhaus Bramsche ist Lehrambulanz der A.I.M. der Medizinischen Hochschule Hannover.

  • Dr. Koch ist bei der Ärztekammer Niedersachsen als Prüfer für die ärztliche "Zusatzbezeichnung Akupunktur" engagiert.


3B Scientific

  • Die international agierende 3B Scientific GmbH mit ihrem Hauptsitz in Hamburg ist spezialisiert auf die Herstellung didaktischer Materialien für die medizinische und naturwissenschaftliche Ausbildung. Durch die enge Kooperation mit dem weltweit führenden japanischen Hersteller SEIRIN bietet 3B Scientific hochwertige Akupunkturnadeln und Akupunkturmodelle in ganz Europa an.

  • Zu den Kunden von 3B Scientific gehören Universitäten, Schulen, Ministerien und andere Behörden des Gesundheits- und Erziehungswesens, Krankenhäuser, niedergelassene Ärzte, Hebammen, Physiotherapeuten und Studenten, sowie Händler von schulischen Lehrmitteln und medizinische Fachhändler.

  • Der hohe Qualitätsstandard jedes einzelnen 3B Scientific-Produktes wird durch ständige und kompromisslose Qualitätskontrollen garantiert. Seit dem Jahr 2000 ist 3B Scientific nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und seit 2004 Gründungsmitglied der Worlddidac Quality Charter.



  • centrovital ist Deutschlands vielseitigstes Gesundheits- und Wellnesszentrum und wurde 2004 in Berlin-Spandau gegründet.

  • centrovital ist ein Medizinisches Versorgungszentrum. Zudem bietet centrovital neben der ambulanten Rehabilitation für Kardiologie, Orthopädie und Traumatologie auch eine Abteilung für Physikalische Therapie. Begleitet von der Deutschen Akupunkturgesellschaft Düsseldorf befindet sich centrovital zurzeit in Gründung einer Abteilung für CAM (Komplementär- und Alternativmedizin). Dabei steht die Akupunktur nach den Regeln der Kunst im Vordergrund.

  • centrovital bietet selbst Fort- und Weiterbildungen an, ist aber auch Veranstaltungsort externer Anbieter. Seit 2004 führt die Deutsche Akupunkturgesellschaft Düsseldorf ständig Ausbildungen im Rahmen des A- und B-Diploms im centrovital-Seminarzentrum durch. centrovital ist der offizielle Standort in Berlin der Deutschen Akupunkturgesellschaft Düsseldorf.

  • Ärztlicher Direktor ist Dr. Jürgen Wismach, Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin, Chirotherapie und Physikalische Therapie sowie stellvertretender Vorsitzender des Berliner Sportärztebundes.


  • Das Shen Men Institut ist ein Aus- und Fortbildungsinstitut für Chinesische Medizin mit den Schwerpunkten Qigong, Tuina und Ernährungsmedizin.

  • Aus der langjährigen praktischen Erfahrung mit niedergelassenen Ärzten und in der TCM-Institutsambulanz am Johanniter Krankenhaus Radevormwald hat der Institutsleiter Christoph Stumpe eine qualifizierte und praxisorientierte Ausbildung zum TCM-Therapeuten entwickelt. Ausgebildet in den drei Säulen Qigong, Tuina und Ernährungsmedizin können Physiotherapeuten, Masseure, Sportlehrer, Sozialpädagogen und Interessierte mit dieser Ausbildung den Akupunkteur ergänzen oder auch unabhängig arbeiten. Zudem werden am Shen Men Institut anerkannte Einzelausbildungen zum Qigong Lehrer, Tuina-Therapeuten und Ernährungsberater mit Erfolg durchgeführt.

  • Das Shen Men Institut wurde 2000 in Düsseldorf/Erkrath gegründet. Seit Anfang 2005 betreibt das Shen Men Institut neben Düsseldorf auch in Berlin und Lindau am Bodensee zwei weitere Ausbildungsstandorte.

  • Schwerpunkt der Ausbildungen am Shen Men Institut ist die Vermittlung der energetischen Zusammenhänge der chinesischen Medizin und eine kompetente Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten, die Akupunktur und Phytotherapie anwenden. Ein intensiver fachlicher Austausch findet mit der Deutschen Akupunktur Gesellschaft Düsseldorf, dem Johanniter Krankenhaus Bramsche und weiteren Fachverbände statt.